Menü anzeigenMenü schliessen

Kontakt

OBERMAYR
EUROPA-SCHULE
Zentrale
Hohenstaufenstr. 7
65189 Wiesbaden

Tel. 0611 3601539–0
Fax 0611 3601539–99
zentrale@obermayr.com


My School: 

Wiesbaden 
Campus Erbenheim
www.esw-aktuell.de

Campus Stauferland
www.stl-aktuell.de

Taunusstein
www.est-aktuell.de 

Rüsselsheim
www.esr-aktuell.de

Schwalbach a.T.
Campus Frankfurt
www.iss-aktuell.de

Wiesbaden 
Business School
www.obs-aktuell.de

Fès/Marokko
www.fes-aktuell.de

    Kita "Kleiner Bahnhof" feiert Jubiläum

    Ein Herbstfest für Eltern und Kinder am 20. September 2019

    Zehn Jahre ist es her, dass die Kita "Kleiner Bahnhof" in der Biebricher Allee 140 eröffnet wurde. Am 20. September 2019 gab es deshalb ab 15 Uhr für die Kinder, Eltern und Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter ein großes Herbstfest im Freien. Nach einem Sektempfang für die Eltern wurden alle Gäste von dem Kita-Leitungsteam, bestehend aus der Leiterin Corinna von der Becke und ihren beiden Stellvertreterinnen Sarah Müller-Fromm und Hanna Szulc, begrüßt. Die Kinder sangen ein Willkommenslied, dass sie für diesen Anlass mit ihren Erzieherinnen in den letzten Wochen geprobt hatten. Als dann alle zusammen für den „Kleinen Bahnhof" ein Geburtstagslied anstimmten, gab es eine Überraschung: Eine Jubiläums-Geburtstagstorte wurde enthüllt! Eine der Mütter hatte sie extra für die Feier gebacken und gestaltet. Bald war jeder mit einem Stück Torte und mit Getränken versorgt. Kurz darauf gab es zur Freude der Kinder noch ein Highlight, als eine Hüpfburg auf dem Gelände der Kita aufgebaut wurde.

    Während die Kinder sich auf der Hüpfburg austobten oder sich beim Kinderschminken zu Tigern, Delfinen und Superhelden verwandelten, konnten die Erwachsenen sich miteinander austauschen. Die Eltern hatten dafür eigens ein Buffet aus Salaten und Kuchen organisiert. „Wir möchten uns ganz herzlich bei den Eltern für die wunderbare Zusammenarbeit bedanken", so Kita-Leiterin Corinna von der Becke.

    Wie aus einem ehemaligen Stadtteilbahnhof eine Kita wurde

    Wo heute eine Kita ist, war vor rund sechzig Jahren noch ein Bahnhof. Denn von 1907 bis 1960 war hier der Bahn-Haltepunkt „Bahnhof Landesdenkmal", der dann geschlossen wurde. In den Folgejahren waren etwa eine Kfz-Werkstatt und ein Ballongeschäft zeitweise in dem ehemaligen Bahnhofsgebäude untergebracht. Das Gebäude mit dem roten Sandsteinsockel ist ein Kulturdenkmal aufgrund des Hessischen Denkmalschutzgesetzes.

    2009 wurde es schließlich entsprechend der Auflagen der Denkmalschutzbehörde aufwendig zu einer Kita und Kinderkrippe umgebaut. Leitungen mussten gelegt, sanitäre Anlagen gebaut und Brandschutzauflagen eingehalten werden. Am 8. September 2009 wurde die Kita „Kleiner Bahnhof" eröffnet. Der Name der Kita weist noch heute auf die Geschichte des Gebäudes hin. Derzeit gibt es vier Krippen- und zwei Kindergartengruppen. 14 Kinder aus letzteren nehmen an einem Vorschulprogramm an den Vormittagen teil.

    Die Einrichtung legt ihren Schwerpunkt auf die Montessori- sowie die Reggio-Pädagogik. Die musikalische Früherziehung und die Bewegungserziehung sind dabei wichtige Bestandteile des Konzepts. Auch Projektarbeit steht im Fokus: Einem Gartenprojekt aus dem Sommer folgte im Herbst ein Erntedankfest, bei dem die Kartoffeln aus dem Kita-Garten geerntet wurden. Am 7. November fand dann ein Laternenumzug statt, für den die Kinder Laternen gebastelt und Lieder gelernt hatten. Die Einrichtung selbst bekommt zu ihrem 10-jährigen Jubiläum nun ein paar Neuerungen: So ist eine neue Küche mit Mensa geplant. Außerdem wurde eine neue Eisenbahn für den Garten bestellt, auf der die Kinder dann klettern und spielen können.

    « Zurück

    Aktuelles

    Krippe & Kindergarten

    Anlässlich der aktuellen Ausbreitung des Coronavirus wird als vorsorglich organisatorische Maßnahme ein Krisenstab eingerichtet. Bei Fragen erreichen Sie das zentrale Verwaltungsteam des Kriesenstabs per E-Mail unter corona-info@obermayr.com. Weitere Informationen erhalten Sie in Kürze.

    Bevor das Jahr zu Ende ging, feierte die Kita Kleiner Bahnhof am 11. Dezember 2019 mit einem Weihnachtsmarkt ein kleines Weihnachtsfest. Und sogar das Wetter hatte eine Überraschung für die Kinder bereit. Denn ausgerechnet zur Weihnachtsfeier schneite es in Wiesbaden. Entsprechend groß war die Freude bei den Schützlingen der Einrichtung, die im Innenhof begeistert die Schneeflocken begrüßten.

    Europa-Schule

    Anlässlich der aktuellen Ausbreitung des Coronavirus wird als vorsorglich organisatorische Maßnahme ein Krisenstab eingerichtet. Bei Fragen erreichen Sie das zentrale Verwaltungsteam des Kriesenstabs per E-Mail unter corona-info@obermayr.com. Weitere Informationen erhalten Sie in Kürze.

    International School

    Am Weihnachtsbasar der Obermayr International School am 6. Dezember 2019 hat die Schule den Buchstabier-Wettbewerb "Spelling Bee" veranstaltet. Wir graturlieren herzlich allen Gewinnerinnen und Gewinnern!

    Business School
    Tage der offenen Tür
    Europa-Schule
    International School
    Business School